home-corner-piece-right
home-corner-piece-left

Blogs • 02.11.2021

Gofore besetzt die Position für Mergers und Acquisitions

2. November 2021, Helsinki / MünchenVille Hurnonen übernimmt zum 4. Dezember 2021 die Position als Leiter Mergers & Acquisitions bei der Gofore Group. Als Mitglied des Vorstands wird er in seiner Funktion die Wachstumsstrategie und die weitere Internationalisierung des börsennotierten IT-Beratungsunternehmen durch M&A vorantreiben. Gofore hat Deutschland zu seinem strategischen Fokusmarkt in Europa erklärt. Hurnonen bringt eine langjährige und umfangreiche Erfahrung in der IT-Branche mit. Er hat unter anderem als CEO, Sales Director, Business Director und Unternehmensberater gearbeitet.

Gofore zielt auf eine jährliche Wachstumsrate des Umsatzes von 20 Prozent. Etwa die Hälfte davon sollen M&A beitragen. M&A sollen Gofore’s Wachstum sowohl in Finnland als auch international unterstützen, und hier insbesondere in Deutschland, wo Gofore Standorte in München und Braunschweig hat. Ville Hurnonen ist zuständig für M&A in beiden Ländern, und er wird zudem Gofores Plattform-Dienstleistungen und Integrationsfähigkeiten weiterentwickeln.

Seit 2017 hat Gofore sechs Unternehmensakquisitionen duchgeführt, eine davon in Deutschland, als das international anerkanntes Designbüro Mangodesign im Juni 2019 Teil von Gofore wurde. Gofore war und ist bei der Digitalisierung in Finnland überaus erfolgreich. Gofore bringt auch in Deutschland Unternehmen, Institutionen und Behörden digital in Schwung und sorgt mit kreativen und innovativen Lösungen für eine erfolgreiche Transformation.

Gofore-Vorstand Mikael Nylund: „Ich freue mich, dass wir mit Ville eine erfahrene Führungspersönlichkeit gewonnen haben. Alle sechs Unternehmensakquisitionen haben wesentlich dazu beigetragen, was Gofore Group heute ist. Durch den Ausbau unserer Lösungen und Dienstleistungen in allen Aspekten der digitalen Transformation ist es uns gelungen, einen Mehrwert für Kunden, Aktionäre und Goforeans zu schaffen. Wir werden unsere Strategie auf diesem Weg fortsetzen, und es ist großartig, das Ville, der über umfangreiche Erfahrung in der IT-Branche verfügt, unser Team verstärkt.”

Vor dem Antritt seiner Position bei Gofore hat Ville Hurnonen das finnische SaaS-Unternehmen Netwheels Oy, das in der Automobilbranche tätig ist, für acht Jahre geleitet. Darüber hinaus hat er unter anderem bei IT-Unternehmen wie Appelsiini Finland Oy, Elisa Group, Enfo Plc and Capnova Oy gearbeitet.

Ville Hurnonen freut sich sehr auf die neue und interessante Aufgabe bei Gofore: „Das Wachstum und die Internationalisierung dieses einzigartigen Unternehmens voranbringen zu dürfen ist großartig. Dank meiner langjährigen und vielseitigen Erfahrung im IT-Sektor kann ich Gofore bei der weiteren erfolgreichen Umsetzung von Akquisitionen und deren Integration sinnvoll unterstützen. Gofores Zielsetzung, eine am Menschen orientierte und an ethischen Werten ausgerichtete digitale Zukunft zu bauen, inspiriert mich.”

Gofore ist ein Beratungsunternehmen für digitale Transformation mit nordischen Wurzeln und lokaler europäischer Präsenz mit mehr als 800 leistungsorientierten Mitarbeitenden in Finnland, Deutschland, Spanien und Estland. Wir verbinden finnische Vertrauenswürdigkeit und Top-Expertise in unserer Branche. Gofore bietet ein ganzheitliches Dienstleistungsangebot – Beratung, Software-Entwicklung, Design und Qualitätssicherung – als Werkzeuge, um positive Veränderungen in Gesellschaft und Unternehmen anzustoßen. Gofore kümmert sich um seine Mitarbeiter, seinen Kundenkreis und seine Umwelt. Die Werte von Gofore leiten das Geschäft. Im Jahr 2020 belief sich der Nettoumsatz auf 78 Millionen Euro. Die Aktie von Gofore Plc ist an der Nasdaq Helsinki Ltd. in Finnland gelistet. Gofore hat in Deutschland Standorte in Braunschweig und München.  

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann empfehlen Sie ihn doch weiter.