home-corner-piece-right
home-corner-piece-left

Blogs • 14.12.2021

Gofore als Arbeitgebermarke des Jahres ausgezeichnet

Gofore ist im Bereich Digitalisierung in Finnland äußerst erfolgreich. Nun gibt Gofore auch in Deutschland Unternehmen, Institutionen und Behörden einen digitalen Schub und sorgt mit kreativen und innovativen Lösungen für eine erfolgreiche Transformation. Das an der Nasdaq Helsinki gelistete IT-Unternehmen hat sich auch personell verstärkt und Deutschland zu seinem Fokusmarkt in Europa erklärt. Vor kurzem wurde Gofore jetzt in der Heimat in Helsinki zur Arbeitgebermarke des Jahres gewählt. Dank der strategischen und langfristigen Arbeit des Unternehmens wurde das Unternehmen Gofore als hervorragende Arbeitgebermarke ausgezeichnet. Die Jury des Wettbewerbs stellte fest, dass Gofore es systematisch geschafft hat, eine erfolgreiche Interaktion mit seinen Zielgruppen aufzubauen.

 

 

Winter 2021, Helsinki / München / Braunschweig – Laut Statista ist Finnland bei der Digitalisierung international die Nr.1. Nirgendwo sonst auf der Welt ist der Digitalisierungsindex so stark wie hier. „Gofore hat Maßstäbe bei der Digitalisierung in Finnland und in der finnischen Gesellschaft gesetzt. „Wir verfügen über viel Erfahrung mit digitalen Transformationsprojekten und haben früh die Chance erkannt, dieses Know-how auch in andere Teile Europas zu exportieren. Deutschland ist dabei für uns ein Fokusmarkt”, so Tatu Hautala, Geschäftsführer der Gofore Germany GmbH.

„Gofore schafft neue Lösungen und Dienstleistungen mit den neuesten Technologien, modernsten Arbeitsmethoden und Erkenntnissen. Persönliche Verantwortung und Zusammenarbeit spielen in unserem Unternehmen eine große Rolle. Wir pflegen einen vertrauensvollen Umgang miteinander, stehen für Transparenz und ermutigen zu Offenheit und Ehrlichkeit. Jede Stimme zählt und ist wichtig. Wir vertrauen darauf, dass unsere Fachleute so arbeiten, wie es für sie am besten ist”, so Hautala weiter.

Gofore wurde in Helsinki gerade zur Arbeitgebermarke des Jahres gewählt. Dank der strategischen und langfristigen Arbeit des Unternehmens wurde das Unternehmen Gofore als hervorragende Arbeitgebermarke ausgezeichnet. Die Jury des Wettbewerbs stellte fest, dass Gofore es systematisch geschafft hat, eine erfolgreiche Interaktion mit seinen Zielgruppen aufzubauen.

Gofore will auch Unternehmen, Institutionen und Behörden in Deutschland digital fit machen.

Die von Duunitori organisierte Rekrutierungsgala hat zum vierten Mal die besten Fachleute und Taten im Bereich der Personalbeschaffung ausgezeichnet und ins Rampenlicht gebracht. Die Auszeichnung “Arbeitgebermarke des Jahres” wurde zum ersten Mal überhaupt verliehen. Außergewöhnlich gute Mitarbeitererfahrungen machen auch das Unternehmen und auch die Mitarbeiter sehr stolz. „Unser Herz schlägt für die Digitalisierung, aber vor allem für die Menschen. Unsere Stärke ist das vielfältige Team von Experten aus verschiedenen Bereichen, denen wir die besten Möglichkeiten bieten wollen, sich zu entwickeln und zu wachsen − nicht nur bei der Arbeit, sondern auch darüber hinaus. Wir wollen ethische Lösungen schaffen, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht, um eine nachhaltige und humane digitale Zukunft zu gestalten. Mit unserem Handeln möchten wir Positives bewirken. Wir möchten dazu beitragen, eine bessere Zukunft zu schaffen und dabei stets verantwortungsvolle Pioniere in unserer eigenen Branche sein. Niemand weiß, wie die ethische digitale Welt in Zukunft aussehen wird. Dennoch wollen wir die Ärmel hochkrempeln und unsere Kunden einladen, sich mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen, um digitale Lösungen zum Wohle von Gesellschaft und Umwelt zu entwickeln”, ergänzt Hautala.

„Wir haben schon immer die Menschen in alles, was wir tun, einbezogen. Im Mittelpunkt stehen dabei immer unsere Unternehmenswerte – wir wollen für jeden Goforeaner ein guter Arbeitsplatz sein. Wir glauben, dass ein Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitern eine außergewöhnlich gute Erfahrung bietet, diese mit Stolz erfüllt und bereit ist, sie zu teilen. Dies wiederum schafft eine vertrauenswürdige Arbeitgebermarke”, so Anni Roinila, Culture & Growth Lead, die für die Rekrutierung von Gofore verantwortlich ist.

Gofore ist ein außergewöhnlicher Arbeitgeber, dem es gelungen ist, seinen agilen Ansatz und seine Warmherzigkeit trotz des rasanten Wachstums des Unternehmens zu bewahren. Als Unternehmen und Gemeinschaft wollen wir eine bessere Welt schaffen, verantwortungsvoll handeln und in unserem Bereich Vorreiter sein. Wir haben festgestellt, dass dies auch bei unseren Zielgruppen gut ankommt”, so Roinila.

„Wir werden eindeutig als ein sehr positiver Arbeitgeber gesehen, das freut uns sehr“, so Roinila. Die Arbeit von Gofore basiert auf Werten, die seit 20 Jahren gleichgeblieben sind: Gofore ist ein großartiger Arbeitsplatz, der vom Erfolg der Kunden lebt. Unser Ruf als Arbeitgeber beruht nicht auf Einbildung, sondern auf täglichem Handeln und authentischen Geschichten, die wir untereinander und mit anderen teilen. Die Auszeichnung, die wir erhalten haben, macht uns stolz und bestärkt uns darin, den eingeschlagenen Weg weiterzuverfolgen. Wir werden eindeutig als ein Arbeitsplatz gesehen, an dem man Gutes tun kann”, so Sanna Hildén, Director of People Operations bei Gofore.

Der Preis für den Arbeitgeber des Jahres wurde an ein Unternehmen vergeben, das als Arbeitgeber systematisch eine Beziehung zu seiner eigenen Zielgruppe aufgebaut hat. Bei der Preisverleihung lag der Schwerpunkt auf langfristiger und strategischer Markenbildung und nicht auf einzelnen Kampagnen. Der Preisträger wurde von einer Jury ausgewählt, die sich aus Fachleuten aus dem Bereich der Personalbeschaffung zusammensetzt.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann empfehlen Sie ihn doch weiter.