home-corner-piece-right
home-corner-piece-left

Kunde K-Plussa

Das Ermöglichen eines nachhaltigen Lebensstils für die Kunden und Kundinnen von K-Plussa

"Der Rahmen von Good Growth half uns zu verstehen, wie wir als Plussa-Konzeptteam die Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt unserer Entwicklungsarbeit stellen können. Die Zusammenarbeit mit Gofore war belebend. Sie haben sich bemüht zu verstehen, was wir in den einzelnen Schritten des Prozesses brauchten und haben sich entsprechend angepasst."

Hilla Karamäki

Development Manager, Loyalty

K-Group

Kesko wurde zum siebten Mal in Folge zum nachhaltigsten Lebensmittelhandel der Welt gekürt. Das Unternehmen verfolgt eine inspirierende und fortschrittliche Nachhaltigkeitsstrategie mit der Vision, seinen Kundinnen und Kunden einen nachhaltigen Lebensstil in Bezug auf Lebensmittel, Mobilität und Wohnen zu ermöglichen.

K-Plussa, das Kundenbindungsprogramm der K-Group, hat eine beeindruckende Mitgliederzahl von 3,8 Millionen Menschen in Finnland und ist damit ein hervorragender Kanal für die direkte Zusammenarbeit und den Dialog mit den Kundinnen und Kunden. Im Jahr 2021 ging Gofore eine Partnerschaft mit K-Plussa ein, um die Nachhaltigkeitsvision des Unternehmens durch die Arbeit mit seinen Mitgliedern zu unterstützen.

Beschleunigung des Übergangs zur Nachhaltigkeit durch Innovation im Ökosystem des Einzelhandels

Um dieses Ziel zu erreichen, wurde das Modell und der Ansatz des Good Growth von Gofore verwendet, um einen Chancenraum für K-Plussa zu definieren, der die Nachhaltigkeitsziele der gesamten Gruppe unterstützt.

Die Projektarbeit schuf eine Vision dafür, wie K-Plussa:

  • Die erstklassigen Daten der Verbraucherinnen und Verbrauchern der Brache nutzen kann.
  • Den Übergang zur Nachhaltigkeit durch ein innovatives Einzelhandels-Ökosystem beschleunigen kann.
  • Die unternehmensübergreifenden Stakeholderinnen und Stakeholder der K-Group für eine gemeinsame Vision für K-Plussa begeistern kann.

Wir nutzten Methoden des Good Growth wie „Blow Up Your Business Model”, „Lighthouse” und „Win-Win Ecosystem”, um Werte für alle Teile des Ökosystems der K-Group zu schaffen. Von den Kundinnen und Kunden über die K-Retailer bis hin zu den Lieferantinnen und Lieferanten/Partnerinnen und Partnern. Das Ergebnis wurde in eine konzeptionelle Vision verpackt, die umsetzbare Leitlinien für die weitere Konzeptentwicklung bietet.

Highlights

Check icon

„Sprengen Sie Ihr Geschäftsmodell"-Workshop

Ziel war es, das derzeitige Kundenbindungskonzept mit den drei Good-Growth-Linsen abzugleichen und Ideen zu entwickeln, wo wir uns verbessern können. Wir taten dies gemeinsam als Team mit viel positiver Energie und Enthusiasmus und vor allem mit großartigen Ideen.
Check icon

Pionierinterviews und Fachwissen

Während des Projekts haben wir eine Reihe von führenden Pionierinnen und Pionieren der Nachhaltigkeit auf dem finnischen Markt angeworben. In unseren Gesprächen haben sie uns inspiriert und herausgefordert und uns dazu gebracht, bei diesem dringenden Thema mutig zu sein.
Check icon

Sparring und Zusammenarbeit mit Kundinnen und Kunden

Dank COVID haben wir eine Fernarbeitsbeziehung geschaffen, die Spaß macht, inspiriert und vor allem sehr kreativ und effektiv ist.





Neugierig geworden? Dann nehmen Sie Kontakt auf.

Tatu Hautala

Geschäftsführung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.